GfK – Trends im Kaufverhalten – Ansatzpunkte einer erfolgreichen Markenführung


Für diesen interessanten Clubabend konnten wir Dr. Wolfgang Adlwarth, Director im Bereich Strategisches Marketing bei der GfK, gewinnen. Die GfK mit Sitz in Nürnberg ist das größte deutsche Marktforschungsinstitut. Weltweit ist sie die Nummer fünf der Branche.

Erfolgreiche Markenführung benötigt heute mehr denn je detaillierte Kenntnisse über das Konsum- und Kaufverhalten der Verbraucher. Verbraucherpanels sind das ideale Instrument, um Veränderungen im Kaufverhalten kontinuierlich zu beobachten und damit auch schleichende Veränderungen im Markt und bei einzelnen Konsumentengruppen zu messen. Dazu muss das Instrument natürlich repräsentativ, möglichst granular und vor allem valide sein. Wie das – auch angesichts neuer Herausforderungen der digitalen Welt – in der Marktforschung gewährleistet wird, ist ein Thema des Vortrags.

Daneben wird anhand aktueller Daten aus dem Panel aufgezeigt, welche Trends derzeit in den FMCG-Märkten die Nachfrage prägen. Um die Relevanz solcher Trends für die eigene Marke bewerten zu können, sollte man wissen, welche Volumina er bewegt und in welcher Entwicklungsphase er steht. Weiterhin: Welche Verbraucherbedürfnisse und Werte stehen hinter einem Trend und welche Verbrauchergruppen treiben ihn an (oder bremsen ihn möglicherweise auch wieder ab)?

Erst damit kann ein Trend im Marketing vernünftig berücksichtigt werden. Anhand von Beispielen wird im Vortrag aufgezeigt, wie Marken von bestimmten Trends beeinflusst werden, ob und wie gut sie zu diesem Trend passen (Trendfit) und wie man in der Markenführung offensiv oder defensiv mit einem Trend umgeht.

Vita: Dr. Wolfgang Adlwarth studierte Sozialwissenschaften und promovierte am Marketing Lehrstuhl der Universität Erlangen-Nürnberg. Ab 1984 als Projektleiter und in der Geschäftsleitung beim Mafo-Institut in Schwalbach am Taunus tätig, leitete Adlwarth von 1986 bis 1991 die Methodenforschung der G & I Forschungsgemeinschaft für Marketing. Ab 1992 war er als Ressortdirektor der GfK in Nürnberg für den Non-Food- und Dienstleistungsbereich zuständig, den er ab 1998 als Geschäftsbereichsleiter verantwortete. Von 2000 – 2009 war er Geschäftsführer der GfK Panel Services. Seit 2010 ist er Insights Director im Bereich Strategisches Marketing bei der GfK und analysiert Handels- und Verbrauchertrends sowie ihre Bedeutung für Marke und Markenführung.

Anmeldung für Nichtmitglieder
(Preis: 30 €)
Grafik

Dr. Wolfgang Adlwarth, Insight Director Consumer Panels

Wegweiser Uni-Campus Trier

Grafik