Mehr Power für unser Gedächtnis – Mit der Gedächtnisweltmeisterin Christiane Stenger


Gemeinschaftsveranstaltung MC / KJU / VTU

Sekt- und Bierempfang ab 18:30 Uhr
Programm ab 19:00 Uhr, anschl. Umtrunk, kleiner Imbiss

Beitrag 20€ für Mitglieder und Gäste von: Marketing Club Trier-Luxemburg e. V., Vereinigung Trierer Unternehmer in der Region Trier e. V. und Kreis Junger Unternehmer Trier.

Karten im freien Verkauf: 30€ inkl. Ticketgebühren über ticket REGIONAL und die ServiceCenter des Trierischen Volsfreunds – solange der Vorrat reicht.

Anmeldung für Nichtmitglieder
(Preis: 30 €)

Geht es Ihnen auch so: Sie haben gerade die Hand geschüttelt oder den Hörer aufgelegt und schon den Namen vergessen? Oder Sie können sich Ihre Passwörter oder Aufgaben nicht merken? – Viele Dinge im Berufs- aber auch Alltagsleben können wir uns nicht immer auf Anhieb einprägen. Die mehrfache Gedächtnisweltmeisterin, Christiane Stenger, kennt diese Probleme auch. Deshalb hat sie sich schon früh mit Gedächtnistraining auseinandergesetzt und Strategien entwickelt, um sich Informationen leichter merken zu können. Sie zeigt uns anschaulich, wie einfach und effektiv die Lern- & Gedächtnistraining-Methoden funktionieren.

Egal ob man sich Stichworte für die nächste Rede oder den Inhalt der Einkaufsliste merken soll, für die nächste Weiterbildung büffeln muss, oder die wichtigsten Fakten aus der Zeitung wissen will – mit den Tipps von Christiane Stenger können Sie sich wichtige Informationen leichter einprägen.

Den Abend lassen wir, wie gewohnt, beim „Get together“ im Foyer der Europahalle kommunikativ mit einem Umtrunk und kleinem Imbiss ausklingen. Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!

Christiane Stenger ist der Inbegriff der Überfliegerin. Sie ist mehrfache Gedächtnisweltmeisterin, hat in Rekordzeit ihr Abitur gemacht und studiert, ist heute erfolgreiche Speakerin, Coach und moderiert ganz nebenbei noch eine Sendung beim ZDF. Ihre Bücher stehen regelmäßig auf den Bestsellerlisten. Bereits mit zwölf Jahren erhielt sie den Titel „Grand Master of Memory“ und zählte in ihrer aktiven Zeit weltweit zu den Top Ten im Gedächtnissport. Mit 17 Jahren veröffentlichte sie ihren Bestseller „Warum fällt das Schaf vom Baum?“ und begann ihre Vortragstätigkeit. Seitdem ist sie eine gefragte Referentin und Interviewpartnerin im Bereich Gedächtnistraining und Lernen. In München studierte sie Politische Wissenschaften, Schwerpunkt Volkswirtschaft. 2013 moderierte sie zusammen mit Lutz Van der Horst auf ZDFneo das Wissensmagazin „Wie werd’ ich…?“ und 2016 gemeinsam mit Steven Gätjen „Deutschlands Superhirn“ im ZDF.

Gleich zu Beginn des Vortrags können Sie sich überzeugen, dass Sie sich mit einer einfachen Technik mehr merken können, als Sie jemals dachten. Dazu werden die wichtigsten Grundtechniken des Gedächtnistrainings (u.a. Visualisieren, Geschichten- und Routentechnik) vorgestellt und kurz die Zusammenhänge zwischen der Funktionsweise unseres Gehirns und dem Gedächtnistraining erläutert. Anhand zahlreicher Beispiele wird erklärt, wie man sich Informationen aller Art, von Begriffen und Vokabeln über Zahlen bis hin zu Namen und Gesichtern einprägt. Selbst mathematische Formeln stellen kein Problem mehr dar. Mit Gedächtnistraining erweitert man aber auch noch seine Soft-Skills auf vielen anderen Gebieten: so beflügelt man zum Beispiel seine Phantasie, Kreativität und Motivation und verstärkt durch die Erfolge auch noch sein Selbstvertrauen. Und vor allem macht es auch noch Spaß, Gedächtnistechniken anzuwenden.

Flyer Einladung